Erfolgsquoten IVuA

Wir haben zum Termin im Februar in Berlin 7 Teilnehmer mit unseren Intensivkursen vorbereitet, 5 wurden eingeladen* und 2 haben einen Studienplatz!
-> Erfolgsquote von 40%

Abitur von 1,3 -> Gesamtpunktzahl 1035
Abitur von 1,4 -> Gesamtpunktzahl 1055

*Es wurde bis zu einem Abi-Schnitt von 1,4 eingeladen. Die zwei hatten leider 1,5…

Wir haben zum Termin am 15.8.18 14 Teilnehmer mit unseren Intensivkursen vorbereitet und 6 haben einen Studienplatz!
-> Erfolgsquote von 43%

Berlin: Abitur von 1,5 / Rang unbekannt* (Humanmedizin)
Hamburg: Abitur von 1,1 / Rang 27 (Humanmedizin)
Hamburg: Abitur von 1,7 / Rang 135 (Humanmedizin)
Hamburg: Abitur von 1,7 / Rang 18 (Zahnmedizin)
Magdeburg: Abitur von 1,6 / Rang 69 (Humanmedizin)
Magdeburg: Abitur von 1,8 / Rang unbekannt* (Humanmedizin)

*Der Rang wird nur mitgeteilt, wenn man nach der Prüfung an einer Studie teilnimmt.

Aktuelles zur Zulassung zum Medizinstudium ab dem Jahr 2020

Auf dieser Seite sammeln wir die Informationen von Berlin, Hamburg und Magdeburg zur Zulassung zum Medizinstudium ab 2020.
Der HAM-Nat wird in seiner jetzigen Form NUR NOCH in Magdeburg ab 2020 stattfinden.

In HH kommt ein zusätzlicher Test hinzu, der wohl dem HAM-Int, jedoch in schriftlicher Form, ähneln wird.
B switcht auf den TMS um.

Hamburg

Erste Informationen zum Auswahlverfahren 2020

Aufgrund gesetzlicher Änderungen gelten in den kommenden zwei Jahren voraussichtlich folgende Gewichtungen der Auswahlkriterien für die Zulassung zum Humanmedizinstudium in Hamburg:
Für die Plätze im Auswahlverfahren der Hochschule (AdH) 2020 und 2021: 40 Punkte Abiturleistung + 40 Punkte HAM-Nat + 20 Punkte SJT
Für die Plätze in der schulnotenunabhängigen Eignungsquote 2020: 45 Punkte Wartezeit + 55 Punkte HAM-Nat
Für die Plätze in der schulnotenunabhängigen Eignungsquote 2021: 30 Punkte Wartezeit + 70 Punkte HAM-Nat

Momentan ist geplant, im März 2020 für die Bewerber und Bewerberinnen der Humanmedizin den HAM- Nat und einen Situational Judgement Test (SJT) durchzuführen, an denen jede bzw. jeder Interessierte teilnehmen kann. Der SJT wird aus verschiedenen schriftlichen Situationsbeschreibungen und dazugehörenden Handlungsoptionen bestehen, die bewertet werden müssen.
Die Ergebnisse des HAM-Nat und des SJT können im Anschluss bei der Hochschulstart-Bewerbung angegeben werden. 
Weitere Informationen werden bekannt gegeben, sobald die Planungen weiter vorangeschritten sind.“
s. UKE, Stand Juli 2019

-> Es ist jetzt endlich klar, dass HH weiter auf den HAM-Nat setzen wird. Zusätzlich kommt der SJT hinzu, der aktuell noch in Form des HAM-Int geprüft wird.
-> Es ist nicht klar, ob wirklich jede*r mit egal welcher Abiturnote (und überhaupt Abitur) teilnehmen kann und ob man dafür, wie bisher, Hamburg als erste Ortspräferenz angeben muss.

-> Für Zahnmedizin gelten ähnliche Regeln (s. Link).

Berlin

„Ab dem Sommersemester 2020 gibt es grundlegende Änderungen im Bewerbungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass für die Bewerbung (ab) Sommersemester 2020 der TMS-Test (Test für Medizinische Studiengänge) eine der Bewerbungskriterien darstellt. Dieser Test findet nur einmal jährlich statt.“
s. Charite, Stand März 2019

Magdeburg

Noch keine Information für 2020 auf der Webseite der Uni Magdeburg gefunden.
Jedoch hat eine Kursteilnehmerin mit der dortigen Studienberatung Kontakt aufgenommen und ihr wurde gesagt, dass es auch 2020 wieder einen HAM-Nat als Zulassungstest geben wird.
Bevor das aber nicht öffentlich publiziert wurde, ist diese Angabe ohne Gewähr.